Category BOOK

Der internationale Wettbewerb „Das Jahr der Werbung“ zeichnet wichtige Entwicklungen, Kampagnen und Einzelleistungen aus. Er zeigt erfolgreiche, innovative Konzepte für die Breite der Möglichkeiten in Kommunikation und Werbung und soll der Kreativbranche ein neutraler Leistungsvergleich und Inspirationsquelle sein. Das aktuelle Buch zum Wettbewerb erscheint im April 2016 zum 53. Mal im Econ Verlag und auch Bilder von Photograph Michael Gunz haben darin ihren verdienten Platz ergattert.

In Zusammenarbeit mit der Werbeagentur die3 entstanden für die V.E.M. Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie erfrischende Portraits, die im Magazin TECHNIKLAND Vorarlberg und dazugehöriger Kampagne Lust auf Karriereflüge machen!  die3 ist in dieser „Bibel der Werbebranche“ mit 9 präsentierten Arbeiten die erfolgreichste teilnehmende österreichische Agentur! Herzlichen Glückwunsch und danke für die tolle Zusammenarbeit mit diesen wunderbaren Ergebnissen, von denen meine Bilder Teil sein dürfen!

Werbeagentur Die3
VEM Homepage

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Dieses Buch ist ein echtes Must-have für jeden passionierten Griller!

GOURMAND AWARDS prämierte das Buch „WILD GRILLEN”, erschienen im HEEL VERLAG, gleich zweifach!
Es wurde zum besten Barbecue-Buch Deutschlands 2014 gewählt und somit beweist die professionelle Photographie von Michael Gunz einmal mehr Weltniveau.

Nominiert für den globalen GOURMAND WORLD COOKBOOK AWARD 2015 sahnte das Buch den 3. Platz ab, gleich nach den besten beiden Grillbüchern aus den Niederlanden und Litauen – wow!

 

Eines der Ergebnisse des EPU-Symposiums 2011 war, dass sich Solo-Selbständige mehr Unterstützung in der Imagearbeit durch die Wirtschaftskammer wünschen. Konkret sollte der Stellenwert der EPU in der Wirtschaft verbessert, der Nutzen der EPU als Spezialisten hervorgehoben und der Wirtschaftsfaktor in Gesellschaft und Medien kommuniziert werden. Gewünscht wurde auch, dass Erfolgsbeispiele aufgezeigt werden und Möglichkeiten für die Veröffentlichung geschaffen werden. Aus diesem Grund starteten die Wirtschaftskammern in allen Bundesländern mit der Erstellung des Buchprojektes „Gesichter – 101 EPU“. Aufgerufen waren dazu alle Mitglieder der Wirtschaftskammer, die ihre Leistungen und Produkte als EPU (ohne Mitarbeiter/kein Mitunternehmertum) produzieren bzw. am Markt anbieten. Innerhalb von 2 Monaten bewarben sich mehr als 550 Unternehmerinnen und Unternehmer. Davon wurden 101 ausgewählt, die in einem hochwertigen Buch präsentiert werden – darunter auch Photograph Michael Gunz!

Bildschirmfoto 2016-03-24 um 15.13.17

Hier geht´s zum Online-Buch – EPU 101

Winterzeit – Grillzeit. Weil Minusgrade längst kein Hinderungsgrund mehr sind, den Grill anzuheizen, verspricht das winterliche Grillen völlig neue Geschmackserlebnisse. Mit Gerichten wie gefüllter Wildente, Winter-Camembert, Roastbeef mit Lebkuchen, Chili-Birnen, Hirsch-Entrecote, winterlichen Spare Ribs oder Hühnchen im Heubeet kann der Startschuss für die Wintergrillsaison gar nicht früh genug fallen.
Photograph Michael Gunz bereichert über 50 winterliche Grillrezepte mit seiner professionellen und leidenschaftlichen Food-Photographie.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Wild meets Grill… Dieses Buch sollte einfach jeden Griller bereichern! Kreative Wildrezepte edel gestaltet mit wunderschönen Food-Fotos von Profi-Photograph Michael Gunz überzeugen und machen Appetit auf Wild. Ob Rehrücken mit Trüffel-Camembert oder Wildburger, ob Hirschfilet mit Wachtelei oder Pulled Pork vom Wildschwein – die Rezepte sind sinnlich, kreativ und mit einem sicheren Gespür für Geschmackskombinationen. Die atmosphärischen Aufnahmen in authentischer Umgebung lassen die Herzen von Wild- und Grillfans höher schlagen.

Auch bei den GOURMAND AWARDS herrschte Begeisterung und so sahnte das Buch „WILD GRILLEN”, erschienen im HEEL VERLAG, gleich zweifach ab:

Bestes Barbecue-Buch Deutschlands 2014 & 3. Platz beim GOURMAND WORLD COOKBOOK AWARD 2015

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Photograph Michael Gunz und Foodstylist Michael Ritter haben in Zusammenarbeit mit dem Umschau Verlag ein einzigartiges Kochbuch entwickelt, gefördert von der italienischen Marke „Piacelli”. Mehr als sieben Kilo Pasta isst der Deutsche im Jahr – 72 bewährte und neue Varianten stellt dieses Buch vor, damit Abwechslung die Pastaküche belebt.

Meist lassen sich schon mit wenigen Zutaten neue Geschmackserlebnisse kreieren. Mit Brennesseln, Walnüssen und Ziegenfrischkäse entstehen beispielsweise die Fideli Corti „Ortica“, mit Dorade, Tomaten, Knoblauch und Oliven werden die Fusilli „Orata Piccante“ gar zum edlen Hauptmenü. Gleich einer Reise geht es durch die Rezepte von Italiens „Strada“ (einfache Pasta-Rezepte) über die „Piazza“ (aufwändigere Gerichte) bis zum „Lido“ (natürlich: Fisch und Meeresfrüchte).

Zusammengestellt haben sie die Sterneköche Helmut Feuerlein und Wolfgang Ponier sowie die ebenfalls mit zahlreichen Auszeichnungen geehrten Haubenköche Fabian Marte und Michael Ritter. Sie vereinen in diesem Buch ihr Wissen um die beste Pasta und achten dabei auf qualitativ hochwertige Grundprodukte, die in den ursprünglichen italienischen Pasta-Rezepten besonders gut zur Geltung kommen. Abgerundet wird „Pasta No.1“ durch ein Kapitel zur Nudelkunde, das nicht nur die vielen bekannten Formen benennt, sondern auch auf Teig und Verwendung eingeht.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.