Category FOODPHOTOGRAPHIE

Dieses Jahr müssen Sie nicht noch mehr Kochbücher durchsuchen, denn die Idee für Ihr gelungenes Silvester-Menü finden Sie in der Weihnachtspost der Hohenemser Wirtschaftsgemeinschaft! Mike Pansi von der Kochmeisterei hat ein herrliches 4-Gänge-Menü zum einfachen Nachkochen gezaubert: Zweierlei vom Seesaibling, Kürbis-Trauben-Cremesuppe, Geschmortes Heulamm und Mousseline vom Marzipan. Dank Einkaufslisten und einer detaillierten, bebilderten Anleitung wird der Hobby-Koch zum Profi und bezaubert seine Gäste zum Jahreswechsel.

Die Fotos von Photograph Michael Gunz machen großen Appetit und es scheint als erzählt jedes einzelne Rezeptbild eine kleine Geschichte zu jedem Gang! Natürlich hat Michael schon gekostet und seit dem Shooting weiß er, was es an Silvester zu essen gibt – seine Frau freut sich, dass er kocht 😉

Und damit das Titelbild des Magazins genauso stimmungsvoll wird wie der Mittelteil mit den Rezepten, durfte Michael Gunz auch dieses fotografieren. An dieser Stelle herzlichen Dank an seinen ältesten Sohn, der hierfür seine Hand hergehalten hat!

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Das Fest der Liebe ist auch ein Fest für Käseliebhaber. Emmi Österreich lebt und liebt das Käsehandwerk und hat eine neue Linie cremig-zarter Genussvielfalt erschaffen. So werden die Bries von Hand geteilt und saisonal mit sechs hausgemachten Füllungen mit feinsten Zutaten veredelt: Trüffel, Bärlauch, Kürbiskern, Haselnuss, Zitronenpfeffer und Rosmarin. Die Freisteller und Stimmungsbilder mit Liebhaber-Ambiente von Photograph Michael Gunz zeigen, dass bei dieser neuen Produktserie Aroma, Liebe und Handwerk zusammenspielen.

emmi-unser-brie-folder-a5-quer_druck_seite_1
emmi-unser-brie-folder-a5-quer_druck_seite_2

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Wenn Sie einen Kaffee serviert bekommen und schon dabei sind die kleine Kaffeesahne zu öffnen, schauen Sie doch mal genau hin! Emmi hat für Sahnalp Kaffeeobers aktuell 30 Kräutermotive aus meinem Bildarchiv im Umlauf. Fotos von Bärlauch, Sternanis oder Lavendel und vielen mehr zieren die Verpackung, genauso wie der Link zu meiner Website. Ich freue mich, dass ich bei Ihrer kleinen Kaffeepause dabei sein darf – genießen Sie Ihren bzw. unseren gemeinsamen Kaffeemoment und schauen Sie zu, wie der lange Pfeffer die Zimtstangen überholt 😉

Die kleinen Kapseln veredeln den Kaffee und lassen dem Aroma freie Entfaltung. Das echte österreichische Alpenobers ist praktisch portioniert und lange haltbar. Der hochwertige Auftritt durch wechselnde, attraktive Motive auf den Cups ist nach wie vor einzigartig in Österreich.

 

sahnalp_comp

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

sahnalp2

Die Bonifaz Kohler GmbH aus der Hochland-Gruppe steht für Käsetradition aus Lindenberg im Allgäu seit 1880. Spezialisiert auf die Vermarktung von SB-Käse-Produkten für die Eigenmarken des Handels, werden innovativ konzipierte Produkte aus allen Käse-Kategorien in nahezu alle namhaften europäischen Handelsunternehmen geliefert.
Schmelzkäse, Hart- und Schnittkäse, Frischkäse, Weichkäse, Weißkäse – das vielseitige Sortiment bedient jeden Geschmack der Käsekonsumenten.
Die Salatkäse-Würfel mit Käsewürfel aus Kuhmilch, in Salzlake gereift von Bonifaz gibt es ab jetzt im Handel. Die Verpackungsaufnahme von Michael Gunz lädt direkt auf die blauen Stühle im schattigen Garten einer griechischen Taverne ein, wohin man sich mit etwas Fernweh mühelos hinträumen kann. Die leckeren Würfel verleihen jedem Sommersalat sensationellen Urlaubsflair.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Ein kleines Bierle geht doch immer und gehört für die meisten Männer und zunehmend auch Frauen unter uns zu einer deftigen Mahlzeit einfach irgendwie dazu. Nicht nur zu bekannten und beliebten Vorarlberger Gerichten verbreitet ein flüssiger Vertrauter seine feinen Hopfen-Aromen. Sei es der Leberkäse am späten Samstagvormittag, der Feierabend-Burger im Biergarten, die Brettljause oder Kässpätzlepartie auf der Berghütte oder das Wochenhighlight, der leckere Sonntagsbraten zuhause – Mohrenbräu braut für jedes Gericht und jeden Geschmack das passende Bier.

Photograph Michael Gunz unterstützt mit seinen Aufnahmen die Dornbirner Brauerei kulinarisch und liefert dem Bierliebhaber die Ideen dazu, wie er saisonal beim Grillen, im Winter oder Frühling Essens- und Biergeschmack hervorragend kombinieren kann.

Und mal ganz ehrlich: wer kann einem Bier mit derart viel Spritzigkeit und Frische schon widerstehen? Die Augen leiten beim Betrachten dieser fotografischen Kunstwerke den Reiz doch automatisch an das Gehirn weiter und schon hören die Ohren das Zischen des Kronkorken, der Hopfen-Malz-Duft betört die Nase und das Wasser im Mund läuft auch schon…

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Die bekanntesten kulinarischen Vorarlberger Urgesteine zeigen sich auf den Fotos von Michael Gunz im aktuellen Vorarlberg Magazin von einer völlig neuen Seite und machen Lust auf Tradition.

Riebel, Stopfer, Pflutta, Brösel – „Slow Food Österreich“, die Vereinigung bewusster Konsumenten, hat den Vorarlberger Riebel zum Genuss-Produkt geadelt! Kein Wunder, denn die traditionelle Maisgrießspeise für einst arme Bauersfamilien kommt heute in vielen Restaurants als äußerst schmackhafte und moderne Variante daher. Riebel ist eine Spezialität mit vielen Gesichtern und  überzeugt auf den Aufnahmen auch als Tapas: mit delikaten Toppings wie rosa gebratenem Lammrücken und roter Paprika-Salsa, Rinderzunge und sauren Rüben, süßsauren Pfifferlingen oder Seeforelle mit Rotweinzwiebeln. Wer’s lieber bodenständig mag, darf den beliebten Klassiker selbstverständlich auch mit Zucker, Apfelmus, Kompott oder mit Vorarlberger Käse genießen.

Womit wir schon beim zweiten Traditions-Produkt im Ländle sind: der Käse. über 60 % der Milch werden zu Käsespezialitäten verarbeitet und die Käsevielfalt ist dementsprechend riesig. Nach einer Wanderung in den Bergen oder nach einem sonnigen Skitag im Käseland gibt es doch kaum etwas Besseres als eine ghörige Portion Kässpätzle oder Käsknöpfle. Vermengt mit geschmolzenem Vorarlberger Käse und garniert mit knusprigen Röstzwiebeln, serviert in der traditionellen Holzschüssel Brenta oder Gepse, sind sie seit jeher ein besonderer Genuss.

Fotografiert auf Beton, schafft Michael Gunz den Bezug der kulinarischen Urgesteine zur ebenfalls berühmten Vorarlberger Architektur – die Verbindung von Käsekunst mit Baukunst ist extravagant, aber liegt doch absolut so nahe.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Drei geschmackvolle Thunfisch-Salate von followfish mit Thunfisch aus nachhaltigem Wildfang mit würzigen Kräutern und Gemüse, ausschließlich aus biologischem Anbau, holen Mexiko, Italien und Indien ganz nah zu uns! Nach diversen Verpackungsaufnahmen für followfish Pizza und Naturfilets hat Michael Gunz nun auch die leckeren Konserven fotografiert.

followfish echter Bonito-Thunfisch stammt aus einer der wohl nachhaltigsten Thunfisch-Fischereien, die es gibt: mit Haken und Langleine auf den Malediven. Hier werden Thunfische noch einzeln mit einer (Bambus) Angelrute von Hand gefischt – und das schon seit 900 Jahren.

followfish spannt sein Netzwerk von Friedrichshafen am Bodensee aus zu nachhaltig wirtschaftenden Fischern und Bio-Fischzüchtern rund um den Erdball. Von Bio-Shrimps-Farmern in Vietnam über Angelrutenfischer auf den Malediven bis hin zu Partnern für Bio-Miesmuscheln in Irland.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.