Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass wir Menschen als Gäste auf dieser schönen Erde rücksichtsvoll und schonend mit ihren Ressourcen umgehen. In meinem persönlichen und im unmittelbaren sozialen Umfeld sowie auch in der Gesellschaft erkenne ich mehr und mehr ein Umdenken und bewussteres Leben und Konsumieren für mehr Gesundheit von Mensch und Mutter Erde. Kochen mit biologischen Lebensmitteln mit Trend zu vegetarischem oder veganem Essen, Ökostrom aus erneuerbaren Energien, Stromsparprogramme zur Schonung von Umwelt und eigenem Geldbeutel, Bevorzugung von biologisch abbaubaren Putz- und Waschmitteln, Elektro- und Hybridfahrzeuge statt Benzin- und Dieselschleudern, E-Bike statt Moped oder am allerbesten das gute alte Fahrrad.

So denkt der private Hybrid-Autofahrer Michael Gunz wie selbstverständlich auch der Photograph. In meinem Studio arbeite ich CO2-neutral mit Strom aus dem Wärmekraftwerk, so läuft mein gesamter Workflow von der Kamera- und Lichttechnik über Bildbearbeitung bis zur Datenspeicherung mit Ökostrom. Klimawandel fängt wie alles im Kleinen an und jeder Einzelne ist gefordert – Hand in Hand kann es uns gelingen unser Ziel für 2025 zu erreichen.

Ich lebe Nachhaltigkeit in allen Bereichen meines Lebens und meine ökologischen, ökonomischen und sozialen Werte gebe ich an Geschäftspartner und Kunden weiter – so entstehen wunderbare Synergien mit Tiefgang. Meinen drei Kindern möchte ich Vorbild sein, und wir alle gemeinsam tragen die Verantwortung, unsere Erde für unsere Nachkommen lebenswert und gesund zu erhalten.

Das Klimaneutralitätsbündnis 2025 ist eine kraftvolle Initiative, mit der Unternehmen gemeinsam etwas Großes bewirken können und ich bin stolz dabei zu sein.

klima