Menu

Kulinarisch-literarischer Wettbewerb – Silbermedaille für Michael Gunz!

Back to blog list

„Genussbücher, die Spaß beim Lesen machen und der Zielgruppe einen Mehrwert bieten“, so lautet das Expertenurteil der Jury.  Im 49. kulinarisch-literarischen Wettbewerb vergaben die Juroren der Gastronomischen Akademie Deutschland 16 Gold- und 46 Silbermedaillen.

Alle zum Wettbewerb eingereichten Bücher folgen weiter dem gesellschaftlichen Trend der letzten Jahre „Gesundes Genießen“ – so kann man auch den diesjährigen Literarischen Wettbewerb zusammenfassen. Dabei nimmt die „Veganisierung“ beim Koch- und Backbuch weiter zu, obgleich gerade auch Fleisch- und Grillthemen mit opulenten und preislich hoch angesiedelten Büchern zunehmend die Zielgruppe „kochender Mann“ ansprechen. Kochbücher finden zunehmend nicht nur in der Küche statt – sondern werden zu Lifestyle-Produkten. Dazu passt, dass neben den inhaltlichen Highlights, das Auge immer mehr mitisst, was der weiteren Qualitätssteigerung bei Ausstattung, Fotografie und Haptig geschuldet ist.

In Zusammenarbeit mit dem Heel Verlag gewann Photograph Michael Gunz die Silbermedaille für das Buch „WILD GRILLEN“, die nun seinen eigenen Grill ziert. Seitdem schmeckt das Fleisch noch besser 😉

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.